Frauenverein Neftenbach

Herzlich willkommen

Wir heissen Sie herzlich willkommen auf unserer Webseite.

Der Frauenverein Neftenbach setzt sich die Aufgabe, sich in gemeinnütziger Weise zu betätigen und sich am kulturellen Leben der Gemeinde Neftenbach zu beteiligen. Er übernimmt spezielle Aufgaben, welche der Allgemeinheit dienen, wie z.B. Gesundheitsturnen, Seniorinnen- und Seniorenturnen, Fahrdienste, Aktivitäten für und mit Kindern.




Aktuelles / News

Weihnachtsgeschenk-Basteln mit Kindern

Der Frauenverein Neftenbach lädt alle Kinder vom Kindergarten bis zur 5. Klasse zum Basteln von Weihnachtsgeschenken ein.
Mit viel Kreativität werden die Kinder an einem Mittwochnachtmittag ein Geschenk basteln, vielleicht fürs Mami, den Papi oder die Grosseltern. Für das Material wird ein Unkostenbeitrag erhoben und die Kinder erhalten einen feinen Zvieri.

Datum:         Mittwoch, 8. November oder Mittwoch, 15. November 2017
Zeit:             14.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
Ort:              Chileträff Neftenbach
Preis:            Fr. 10.- (bitte dem Kind mitgeben)

Anmelden bis 4. November 2017 an:
Sabine Schneider unter Tel. 052 315 56 40 oder per E-Mail: SabineSchneider@gmx.ch

Wir freuen uns auf einen fantasievollen Nachmittag mit den Kindern.




Rückblick

Eine fröhliche Frauenschar feiert Geburtstag

20 jung gebliebene Damen folgten am 13. September 2017 der Einladung des Frauenverein-Vorstandes in den Chileträff und feierten ihren hohen Geburtstag im Kollektiv. Nebst Kaffee, Tee und Torte stand ein musikalisches Gastspiel von "Perelín" auf dem Programm. Diese Winterthurer Gruppe spielte "Folksmusig" aus Europa und entführte für eine kurze Weile mit stimmungsvollen Walzern, französischer Musette oder Klezmermusik in andere Länder, gefolgt von einem logischen Abstecher ins Appenzellerland aufgrund der bespielten Instrumente: Handorgel, Geige, Kontrabass und Flöte begleiteten die lüpfigen Klänge des Hackbrettes. (IH)

Einige Fotos sind in der Fotogalerie abgelegt.




Bericht zur Herbstwanderung auf dem Schächentaler Höhenweg

Am Mittwoch, 6. September 2017 machten sich trotz den undurchsichtigen Wettervorhersagen noch 22 verwegene Frauen auf, den Höhenweg unter die Füsse zu nehmen. Für die Kaffeepause in Brunnen am Urnersee mussten wir das einzige Mal an diesem Tag den Schirm bemühen! Eben doch, wenn Engel reisen...

Der Car entliess uns an der Talstation der Eggbergen-Bahn bei Flüelen und wir schwebten grüppchenweise mit den kleinen Kabinen hinauf. Ab der Bergstation ging's gleich zur Sache - stetig hinan dem höchsten Punkt unserer Wanderung zu, dem grossen Fläsch mit gleichnamigen Seelein. Auf halbem Weg kreuzten sich unsere Wege noch mit einer schön geschmückten Kuhherde, die von den Führerinnen ins Tal begleitet wurde. Lautes Glockengeläut, aber auch die frischen Hinterlassenschaften der Vierbeiner - beides gehört in die Berge.

Unseren Zmittag aus dem Rucksack führten wir uns nach dem doch ziemlich schweisstreibenden, aber auch gemütlichen Aufstieg vor dem offenen Alphüttli zu Gemüte . Danach ging's mit stetigem, leichten auf und ab Richtung Ratzi, der Bergstation entgegen, immer auf der Höhe der Bergflanke folgend. Unterbrochen wurde dies noch durch weitere Päuschen und auch Ankäufe von frischem Bergkäse bei dem Bergbauer durch etliche der Frauen. Die Sonne zeigte sich hie und da, die Nebelschwaden unten im Tal, die Wolken über uns - ein Mix der uns dauernd veranlasste, unsere Jacken an- und auszuziehen. Der letzte Teil, der doch kurze, aber auch ziemlich steile Abstieg zur nahen Bergstation bewältigten die Frauen teils schneller, teils im eigenen Tempo.

Die bestellten Belohnungen im Restaurant tröpfelten so stetig rein und überforderten auch nicht gleich die Bedienung. Beim Gliederstrecken in den Sonnenstrahlen, die uns dort wiederum erreichten, genossen wir das unbeschwerte Zusammensein.

Zu guter Letzt ging's dann wieder grüppchenweise mit zweiten Bähnchen Richtung Spiringen in's Tal runter. Der bereits wartende Car brachte uns sicher durch den Verkehr heim nach Nefti. (ES)

Einige Fotos sind in der Fotogalerie abgelegt.



www.frauenverein-neftenbach.ch

© Frauenverein Neftenbach